Was ist Keto-Diät und wie Sie auf ihm sitzen

Auf die ketogene Diät, die Sie Essen viel fetthaltige Lebensmittel ausschließen und alle Mehl und süß. 60-70% aller Kalorien sollte aus Fett, 20-30% aus Eiweiß und nur 10% aus Kohlenhydraten. Besonderes Augenmerk wird auf Kohlenhydrate genau: es gibt nicht mehr als 50 G pro Tag, unabhängig von Ihrem Gewicht und Kalorienverbrauch.

Diät

Fette erhalten Sie aus pflanzlichen ölen und Fetten, Fisch und Fleisch, Käse, Sahne, ungesüßter Joghurt, Eier und Nüsse. Die meisten dieser Produkte enthalten auch genug Protein zu kommen in der Tagessatz — 1,5–2 G pro Kilogramm Körpergewicht. Kohlenhydrate bekommen Sie nur Gemüse, pikante Früchte und Beeren, um genug Vitamine. Keine üblichen Beilagen: Getreide, Nudeln, Kartoffeln. Das absolute Verbot von Süßigkeiten und Alkohol.

Wodurch hudeesh Keto Diät

Die Kohlenhydrate sind der Hauptbrennstoff des Körpers. Wenn Sie verbrauchen weniger als 50 G Kohlenhydrate pro Tag, sind die Reserven im Körper erschöpft durch den Tag, und der Körper beginnt, Fett abbauen und verwenden von Fettsäuren zur Energiegewinnung. Allerdings sind nicht alle Organe können sich von Fetten: das Gehirn nur Glukose benötigt oder irgendein Ersatz.

Zu erwerben ist die Glukose, die die Leber macht aus Fettsäuren Ketonkörper: Acetat, die dann verwandelt sich in der Beta-gidroksibutirat und nährt das Gehirn, Herz, Nieren, Muskeln und andere Gewebe. Als ein Produkt des Austausches bildet sich Aceton, so steigt seine Konzentration im Urin und die Atmung wird süß.

Überhaupt, ketone im Körper produziert ständig, Ihre Konzentration im Blut beträgt etwa 0,2–0,5 mmol/L. Wenn Ihr Niveau wird bis zu 0,5–5 mmol/L, kommt die Ketose Lebensmittel. Er ist nicht gefährlich für die Gesundheit, im Gegensatz zu Ketoazidose, bei dem die Konzentration von Ketonkörpern steigt bis zu 10-25 mmol/L. eine Solche Bedingung kann auftreten, in der hungernden.

Trotz der Tatsache, dass Sie nicht Kalorienzufuhr reduzieren, in den Zustand der Ketose beginnt der Körper Fettreserven loszuwerden. Da das Niveau der Glukose im Blut gegen null geht, unterdrückt die Produktion des Hormons Insulin, und zusammen mit ihm und Lipogenese — die Ablagerung von Fett in Reserve. Darüber hinaus Keto-Diät reduziert den Appetit, was auch hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren: Sie nicht Kalorien zählen und keine Pausen.

Wie kann man werfen auf ketogene Diät

Hier ist alles individuell. In einer übersicht von sechs Studien, die die ketogene Diät verloren die Teilnehmer von 3,2 bis 12 kg für ein halbes Jahr. Wenn man einen Mittelwert aus allen Ergebnissen in der übersicht, erhalten Sie etwa 6 kg in 6 Monaten.

Wer sollte versuchen, Keto Diät

Trotz der Komplexität der ersten Tage und es gibt strenge Beschränkungen, manche Menschen ketogene Diät passt perfekt. Versuchen Sie es:

  • Für diejenigen, die Fleisch. Wenn Sie nicht Leben können ohne ihn und fetthaltige Lebensmittel, sondern um Süßigkeiten und Brot gleichgültig, Keto diet — Ihre Wahl.
  • Für diejenigen, die Gewicht zu verlieren, ohne Verlust von Muskelmasse. Keto Diät hilft Fett werfen, einschließlich viszerale, und dabei halten die trockene Muskelmasse. Darüber hinaus die Ernährung keinen Einfluss auf die Kraft-Indikatoren, so dass es gut geeignet Athletinnen und Athleten des Power-Sport . Obwohl Muskeln aufbauen nicht funktionieren.
  • Menschen mit Diabetes Typ 1 und 2. Aufgrund von Fehlern in der Produktion von Insulin Diabetiker gezwungen, dieses Hormon zu vermeiden überspannungen Zucker im Blut. Keto-Diät stark reduziert sein Niveau. Aber vor der Umstellung auf Keto Diät muss mit einem Arzt zu konsultieren.
  • Für diejenigen, die Erhaltung der Gesundheit des Gehirns. Keto-Diät sich positiv auf die geistige und emotionale Gesundheit, schützt das Gehirn vor neurodegenerativen Erkrankungen, hilft bei Migräne und Epilepsie.
  • Diejenigen, die das Risiko von Arteriosklerose. Diät reduziert die Menge an «schlechtem» Cholesterin und Fett im Blut und erhöht den Anteil des «guten».
  • Diejenigen, die Angst vor Krebs Keto-Diät schränkt die reaktive Form von Sauerstoff und reduziert die Entzündung - ein Faktor, der oft mit der Entstehung der Onkologie.
  • Läufer und Athleten. Wenn Sie ein athlet zyklischen Sportart auf Ausdauer, Keto-Diät kann Ihre Leistung zu verbessern.

diätetisches Lebensmittel

Wer nicht sitzen auf ketogene Diät

Diese Ernährung ist kontraindiziert:

  • Menschen mit Erkrankungen der Nieren und der Leber, Störungen der Oxidation von Fettsäuren.
  • Für diejenigen, die Mannschaftssportarten betreiben, Athleten, Läufer für mittlere Strecken. Wenn der Kurs vermuten einen längeren Aufenthalt in anaeroben Modus, Keto Diät reduziert Ihre Leistung.
  • Menschen mit zerbrechlichen Knochen. Mögliche Nebenwirkungen Diät gehören änderungen in der mineralischen Zusammensetzung der Knochen, dass kann führen zu einem erhöhten Risiko von Knochenbrüchen.

Ob es schwierig ist, halten ketogene Diät

Keto Diät — nicht die einfachste Diät, besonders am Anfang. Wenn Ihr Körper beginnt zu Mangel an Glukose, treten möglicherweise Symptome Keto‑Grippe: übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindel, Schlaflosigkeit, Verstopfung. Sie halten von 2-3 Tagen bis zu mehreren Wochen. Dabei darf nicht verbrauchen mehr Kohlenhydrate, um den Staat zu entlasten.

Wenn nicht, der Körper erhält die begehrte Glukose, Sie kommen aus der Ketose und alles von Anfang an wiederholen müssen. In dieser Komplexität Unterstützung einer Diät. Andererseits, und in diesem Ihr Vorteil: Sie wissen, dass nach dem scheitern wieder durch unangenehme Anpassung, so dass Sie bleiben.

Wie nehmen Sie den Gentechnik von Keto Diät

Personal Trainer und Ernährungsberater bietet aufzuteilen Laufe des Eintrittes in die Diät in mehrere Phasen und an bestimmte Regeln halten.

1. Vorbehandlung (2-4 Wochen)

Geben Sie in der Ernährung von 40-80 G Kokosöl, um sicherzustellen, dass der Körper Triglyzeride. Sie sind schnell verdaut, nicht in Fett abgelagert verarbeitet und in der Leber in Ketonkörper. Statt öl kann man konsumieren Nahrungsergänzungsmittel mit Ketonen in Form von Pulver.

Reduzieren Sie die Menge der Kohlenhydrate auf 100 G pro Tag. So werdet Ihr gar nicht in Ketose, aber üben Sie weniger Essen, Reich an Kohlenhydraten.

2. Eintritt in die Ketose (4 Tage)

Tag 1. Überspringen Sie Frühstück und Mittagessen, Fasten Sie den ganzen Tag bis zum Abend. Das Abendessen sollte nicht mehr als 200-300 kcal, 10-15 G Eiweiß und 15-30 G Fett. Keine Kohlenhydrate.

Tag 2. Essen Sie die gleiche portion zum Frühstück und zum Mittagessen, zum Abendessen — ⅔ von seiner normalen portion Essen. Keine Kohlenhydrate.

Tag 3. Zum Frühstück und Mittagessen Essen können ⅔ der normalen portion Essen, Abendessen machen Sie flügge. Immer noch keine Kohlenhydrate.

Tag 4. Essen Sie Ihre normale portion, können nicht-stärkehaltige Gemüse und ungesüßte Früchte.

Während dieser Phase des Trainings der beste Ersatz für lange Spaziergänge. Das verbrennen Glukose und hilft schneller anmelden in Ketose. Wenn Sie auf einem Spaziergang scheint, dass in den Beinen die Kraft ausging, ist ein gutes Zeichen: Glykogen-Reserven sind fast erschöpft.

Setzen Sie die Einnahme von Kokosöl oder Kohlenhydrat-Pulver, fügen Sie Vitamine und Getränk mit Elektrolyten.

3. Keto Anpassung (2-4 Wochen)

Sie benötigen mehrere Wochen, um vollständig anpassen zu einer Diät. In dieser Zeit muss die Kohlenhydrate innerhalb von 30 G pro Tag — wenn Sie tun, und 20 G — wenn nicht. Erwähnen Sie, dass zunächst Energieniveau wird etwas niedriger. Dies ist normal und wird schrittweise erfolgen. In diesem Stadium ist nicht unbedingt nehmen Kohlenhydrat-Pulver.

Keto-Diät

Wie viele sitzen auf Keto-Diät und wie Sie gehen, um Gewicht nicht zurück

Keto gen-Diät kann in einem Zeitraum von 3-4 Wochen bis zu einem Jahr. Es macht keinen Sinn, eine Diät weniger als drei Wochen, da während dieser Zeit Ihr Körper wird durch Keto-adaptation und Sie nur anfangen, alle Vorteile dieser Ernährung. Was die Vorlaufzeit länger als ein Jahr, dann ist nicht genügend wissenschaftliche Daten, um darüber zu urteilen, aber so Essen das ganze Leben — eine schlechte Idee. Erstens, längere Keto-Diät erhöht das Risiko einer Fettleber, hypoproteinämie, Steine in den Nieren und der Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen. Zweitens, die Weigerung von einem der Makronährstoffe ist nicht der beste Weg, wirkt sich auf die Laufzeit seines Lebens. Die Analyse der Daten von mehr als 15 tausend Menschen zeigte, dass überschuss und Mangel an Kohlenhydraten langfristig erhöht das Risiko des Todes. Am längsten lebten Menschen, deren Ernährung Bestand aus Kohlenhydraten auf 50-55%.

Die gute Nachricht: halten Sie das Gewicht nach der Keto-Diät ist nicht so schwierig.

Bei einer normalen Ernährung mit abgespeckten Kalorien erhöht sich die Anzahl von Ghrelin — das Hormon des Hungers, wegen dessen der Mann die ganze Zeit Essen will, bricht ein und nach Abschluss sprang auf das Essen. Die Studie zeigte, dass die ketogene bei solchen änderungen nicht geschieht, so wird es leichter sein Gewicht zu halten. Eine andere Studie ausgesagt, dass 40 Tage Keto Diät mit halbjährlichen Pause auf den mediterranen Ernährung führte zu einem nachhaltigen Gewichtsverlust, die ohne einen weiteren Satz.

Mediterrane Diät — ideal nach der Keto. Es enthält auch viel Fett, zu denen Sie gewöhnt sind, und Kohlenhydrate verbraucht werden nützliche Quellen: Vollkornprodukte, Gemüse und Obst. Im Gegensatz zu Keto Diät, mediterrane Leben lang aufrechterhalten werden kann ohne Risiken für die Gesundheit.