Wie man Gewicht verlieren in den Bauch und Flanken?

Die Muskeln im Bereich Bauch und Flanken gehören zu den Muskeln, die das Korsett bilden. Deshalb Ihre Arbeit nutzt eine Vielzahl von miteinander verbundenen Muskeln, die sich nach oben auf den Rücken und erstrecken sich durch das Gesäß auf der vorderen und inneren Teil der Oberschenkel.

Presse

Nehmen Sie einige änderungen im lebensstil und übungen zum abnehmen Bauch und Flanken, in der Heimat, um die Figur Ihrer Träume.

Strategie abnehmen Bauch und Flanken

Fett am Bauch sieht ästhetisch unschön. Darüber hinaus kann er Einfluss im Allgemeinen auf Ihre Gesundheit, wenn nicht hemmen sein Wachstum.

Bewegungsmangel ist eine der wichtigsten Ursachen der Bauch. Ein Mangel an regelmäßiger Bewegung und Bewegungsmangel in Verbindung mit übermäßigem Essen führt zu einer Ablagerung von Fett um die Taille.

Auch wenn keine schlechte Haltung, übergewicht und schwache Muskeln in diesem Bereich provozieren die Anhäufung von Fett auf dem Bauch und Flanken. Alles, was Sie tun müssen – bringen die Muskeln in Ton, eine dünne Taille zu bekommen.

Wenn Sie glauben, dass nur die Diät hilft Fett zu verbrennen auf dem Bauch, Sie irren sich. Ernährung fördert das Allgemeine abnehmen, aber nicht wirken können punktuell an Bauch und Flanken.

Für die Bildung der dünnen Taille sollen in dem Training spezielle übungen für den Bauch abnehmen und Fettabbau in diesem Bereich.

Cardio-übungen sind sehr nützlich für die Verringerung der Fett auf dem Bauch. Ausführen von Cardio auf einer regelmäßigen Basis wird Ihnen und anderen nutzen für die Gesundheit, wie die Verringerung von Stress, erhöhte Lungenkapazität, gesunden Schlaf und gute Gesundheit.

Krafttraining mit geringer Intensität sorgen für erhöhten Geschwindigkeit des Stoffwechsels und ermöglichen die Kalorien zu verbrennen in einem schnelleren Tempo. Sie erhalten eine größere Wirkung von übungen zum abnehmen an den Seiten, wenn Sie diese Tipps befolgen:

  • Machen Sie die Bewegung von der Taille, Hüfte unbeweglich sein müssen.
  • Halten Sie Ihre Bauchmuskeln angespannt während der gesamten übung.
  • Atmen Sie tief durch – das stärkt die Bauchmuskeln und schützt den unteren Rücken.

Übungen zu erschließen, müssen eine große Anzahl von Muskeln und verschwenden eine Menge Energie, um eine Intensive Verbrennung von Kalorien. Hier kommen Sie auf die Hilfe hochfluß Training und Giraud-brennen im Training.

Erfolg auf 80% hängt von den Verzehr von gesunden Lebensmitteln. Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung mit einer angemessenen Menge an makro-und Mikronährstoffen. Essen Sie Lebensmittel, hausgemachte, vorbei und fast Food und Fertiggerichte.

Nicht geschafft zu Kochen? Snack mit frischem Obst und Gemüse oder trinken Sie ein Protein-Shake. Stellen Sie sicher, dass Sie verbrauchen genug Wasser und tragen Sie immer eine Flasche mit Wasser.

Verdrehen

Wenn Sie Folgen eine gesunde Ernährung zusammen mit regelmäßigen Training innerhalb von 30-45 Minuten 4-5 Tage in der Woche, das Gewicht wird allmählich abnehmen, und Fett auf Bauch und Hüften Schmelzen.

Die effektivsten übungen für Bauch und Flanken

Sie sollten die Möglichkeit vorsehen, dass Ihr Körper nicht daran gewöhnt, von derartigen Training. Dazu manchmal wechseln Sie zwischen den Optionen-übungen:

  • direkte, inverse und seitliche Verdrehung, einschließlich auf fitball;
  • Kniebeugen mit gewichten;
  • Steigungen mit Hanteln;
  • Mahi Füßen und Elemente der step-Aerobic.

Für 15-Minuten warm-up vor jedem Training perfekt laufen, Seilspringen oder Fahrrad.

Beim Unterricht in der Turnhalle führen Sie grundlegende übungen mit Langhantel – Bankdrücken, Kreuzheben und Kniebeugen – Sie verschwenden viel Energie und beschleunigt den Stoffwechsel.

Verdrehen

Nichts wird verbrennen das Fett am Bauch schneller als Verdrehung. Diese übung hat viele Variationen. Halten Sie nicht Ihren Atem bei der Ausführung. Wiederholen Sie 2-3 Sätze von 10 mal.

  • Direkte Verdrehung auf dem Rücken liegend.

Beugen Sie die Knie und setzen Sie die Füße auf den Boden oder heben Sie im rechten Winkel. Halten Sie die Hände auf der Brust verschränkt – so vermeiden Sie übermäßigen Druck auf die Muskeln des Halses. Spannen Sie Ihre Bauchmuskeln und wie Sie ausatmen, heben Sie das Gehäuse. Beim einatmen gehen Sie auf den Boden.

  • Oblique Twist.

Eine ähnliche Ausgangsposition, aber beim anheben des Rumpfes kippen Sie die linke Schulter nach rechts, halten dabei mit der rechten Seite auf dem Boden liegend. Dann machen Sie diese Bewegung in die andere Richtung. Gleichzeitig senken Sie die Knie auf den Boden in die entgegengesetzte Richtung ist die Bewegung konzentriert sich auf die seitlichen Muskeln.

  • Rückwärts drehen.

Aus der Startposition die übung wird den Füßen und nicht mit den Schultern. Zwingen Sie arbeiten Ihre Bauchmuskeln, und verwenden Sie nicht den Schwung von den Füßen Schaukeln.

Vakuum Bauch
  • Verdrehung auf dem fitball.

Füsse in diesem Fall stehen auf dem Boden, fitball und unterstützt den unteren Rücken, die Schultern befinden sich in der Schwebe. Aus dieser Bestimmung können die geraden und seitlichen verdrehen.

Sollte nicht vollständig sitzen beim anheben des Gehäuses, heben Sie den Oberkörper im Winkel von 30-40 Grad – es schützt den Rücken vor Beschädigungen. Alle Bewegungen werden langsam.

Brücke

Diese übung aktiv aktiviert die Muskeln des Bauches und des Gesäßes. Es hat auch mehrere Sorten von Anfänger bis fortgeschrittene.

Machen Sie 10-12 Wiederholungen für 2 Ansätze. Achten Sie darauf, dass es keine Wölbung in den Rücken beim heben des Gesäßes.

  • Die herkömmliche Brücke.

Wird aus der Position liegend auf dem Rücken mit gebeugten Knien, die Füße stehen flach auf dem Boden. Beim ausatmen heben Sie das Gesäß nach oben, spannen Sie die Bauchmuskeln. Machen Sie eine Pause am höchsten Punkt und fallen langsam auf den Boden.

  • Brücke auf einem Bein.

Erweiterte Version setzt Voraus, dass Sie halten das Gleichgewicht mit den Füßen auf einem Bein, während das zweite gestreckt nach oben zur Decke.

  • Die Brücke mit gewichten.

In diesem Fall wird die übung erschwert Zugabe von Gewicht. Legen Sie sich auf den Bauch Pfannkuchen von der Stange oder fixieren Sie die Stange auf den Oberschenkeln.

Vakuum Bauch

Diese übung ist auch bekannt als vier-Punkt -, quer-abdominelle Vakuum. Vakuum-übungen für die Bauchmuskeln machen eine stärkere Betonung auf die Atmung, anstatt auf die Steigerung der Herzfrequenz. Sie sollten auf leeren Magen.

  • Vakuum Bauch aus der Position auf allen Vieren. Beim ausatmen ziehen Sie die Bauchmuskeln und halten Sie Sie in dieser Position für 15-30 Sekunden.
  • Machen Sie verschiedene Varianten dieser übung sitzen, stehen oder liegen.

Bügel

Diese übung trainiert die Muskeln im Bauch, Oberschenkel und unteren Rücken. Verwenden Sie verschiedene Optionen für die Leiste, um alle Gruppen zu Pumpen Muskeln des Gehäuses. Versuchen Sie, halten Sie Ihren Rücken gerade und nicht Durchhängen im Schultergürtel.

Bügel
  • Gerader Bügel mit Abstützung auf die Knie und Ellbogen.

Rohr in dieser Position, wie viel in der Lage. Allmählich ist es Zeit, dehnen Sie aus und gehen Sie zur Ausführung der Leiste auf seinen ausgestreckten Händen. In der erweiterten Version dieser übung heben Sie einen arm oder ein Bein über dem Boden.

  • Seitliche Bügel.

Halten Sie die Hüfte über dem Boden, in einer komplexeren Version heben Sie ein Bein nach oben – es wird hart arbeiten die seitlichen Muskeln und Oberschenkel.

  • Feed-Planck-ähnlich wie die Brücke, nur mit den Füßen nicht auf den Schultern und an den Ellenbogen oder Handfläche.
  • Bügel auf fitball.

Fahren Sie auf den Ball, so dass er unterstützte die Beine, und die Hände Lagen auf dem Boden unter dem Schultergürtel. Instabile Position der Füße auf fitball Leistungen Arbeit weitere Muskeln-Stabilisatoren.